Zum Stellvertreter kooptiert

Auf der letzten Vorstandssitzung am 31.07.2017 wurde durch den Vorstand des Regionalverbandes das Mitglied des erweiterten Vorstandes, Daniela Unger, einstimmig zur Stellvertreterin des Vorstandsvorsitzenden Eberhard Kanitz berufen (kooptiert).

Dieser Schritt war nach dem Ausscheiden des ehemaligen Stellvertreters, KLaus Maass, notwendig geworden.

Daniela Unger, die sich in den letzten Wochen verstärkt in das neue Amt eingearbeitet hat, freute sich über das Vertrauen, dass ihr vom Vorstand gentgegen gebracht wurde.

Der Vorstand wünscht Daniela für die bevorstehenden Aufgaben viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.