Gartenverein „Nord-Ost“ e.V. feiert 100-jähriges Bestehen

Der Kleingartenverein „Nord-Ost“ Staßfurt e.V. feierte heute sein 100-jähriges Bestehen. Beginnend um 16:00 Uhr mit einem Festumzug durch die Gartenanlage, angeführt vom Jugendblasorchester Staßfurt und dem Vereinsvorsitzenden, Manfred Handel, ging es vorbei an festlich geschmückten und liebevoll dekorierten Gärten.

Der Festumzug durch die Gartenanlage
Foto: I.Knabe

In seiner Festrede erinnerte der Vorsitzende Manfred Handel an die schwere Zeit nach dem 1. Weltkrieg, welcher zur Gründung der Gartenanlage führte und erinnerte an die Zeiten des VKSK und der DDR, wo Gärten noch Mangelware und begehrtes Gut waren.

Nun, im Heute angekommen, kämpft man gegen Leerstand und „Gartenfreunde“, die einfach verschwinden und Müll und Schulden hinterlassen, so Manfred Handel.

Aber auch viel Gutes gibt es zu würdigen: So wurden verdiente Gartenfreunde mit einer Urkunde und einem kleinen Gutschein geehrt.

Herzlichen Glückwunsch zum 100-jährigen!

Der ebenfalls anwesende Vorsitzende des Regionalverbandes der Kleingärtner, Ingo Knabe, lobte in seiner Rede die ehrenamtliche Tätigkeit des Vorsitzenden und bedankte sich beim Kleingartenverein mit einer Urkunde und einer Glas-Pokal für die geleistete Arbeit für das Kleingartenwesen in der Stadt Staßfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.