Tag der Regionen 2019

Am 29.09.2019 fand in der schönen Salzstadt Staßfurt der nunmehr 15. Tag der Regionen statt. Und natürlich nutzten auch die Kleingartenvereine der Stadt Staßfurt und der Ortsteile, um auf die Vielfalt des Kleingartenwesens aufmerksam zu machen.

In diesem Jahr konnten durch das „Kartoffelprojekt“ insgesamt 42 Kartoffelsorten präsentiert werden, drei davon (Lylli, Laura und Colomba) wurden dann auch zur Verkostung mit einem Klecks Kräuterquark angeboten. Die Frauengruppen der Vereine „Glück Auf“ e.V. und „Salzwerke Staßfurt“ e.V. leisteten hier ganz besondere Unterstützung.

Es konnten auch Kartoffelsorten verkostet werden!
(Bild: E. Schmidt)

An dieser Stelle dankt der Regionalverband ganz besonders dem Landwirtschaftsbetrieb M. Kunze aus Förderstedt für die Bereitstellung von Kartoffelsorten zur Verkostung. Natürlich sind die verkosteten Sorten im Hofladen Förderstedt auch käuflich erwerbbar.

Das Kartoffelprojekt wurde in diesem Jahr in der KGV „Nord-Ost“ e.V. unter Leitung des Vereinsvorsitzenden, M. Handel, und des Mitgliedes des Regionalverbandes, E. Kanitz organisiert. Fleißig unterstützt wurde das alles durch Ein-Euro-Kräfte, welche von der GESAS und dem Jobcenter Salzlandkreis gestellt wurden. Allen Beteiligten sei an dieser Stelle Danke und Anerkennung ausgesprochen.

Durch die einzelnen Kleingartenvereine wurden darüber hinaus Erntekörbe liebevoll gestaltet und ein Tisch mit vielen verschiedenen Gartenkräutern präsentiert.

In der sich anschließenden Auszeichnungsveranstaltung wurden langjährige Gartenfreunde*innen und die „Schönsten Gärten“ der Kleingartenvereine ausgezeichnet. Darüber berichten wir in einem separaten Beitrag.

Auszeichnungen zum Vereinsfest

Zum diesjährigen Vereinsfest im Kleingartenverein „Salzland“ e.V. Staßfurt zeichnete der Vorsitzende des Kleingartenvereins, Holger Engelhardt, die Gartenfreundin Elfriede Kaufmann für Ihr 40-jähriges Engagement im Kleingartenverein aus. Holger Engelhardt betonte dabei, dass die Gartenfreundin auch nach 40 Jahren Mitgliedschaft im Verein kein bisschen leiser geworden ist und immer einen guten Ratschlag und freundliche Worte für andere Gartenfreunde übrig hat.

Wir gratulieren den Gartenfreundinnen zur Auszeichnung

Gleichzeitig freute sich Gartenfreund Ingo Knabe, Vorsitzender des Regionalverbandes, über die Einladung zum Vereinsfest und nutzte die Gelegenheit, um im Auftrag des Kleingartenvereins die Gartenfreundin Diana Klose mit der „Goldenen Sonnenblume“ auszuzeichnen. Diese Auszeichnung wird vom Regionalverband an Kleingärtner*innen vergeben, die sich neben vorbildlicher kleingärtnerischer Tätigkeit auch ehrenamtlich für den Verein engagieren.

Wir gratulieren den Ausgezeichneten Gartenfreundinnen und wünschen eine weiterhin erfolgreiche Gartensaison.

Gartenverein „Nord-Ost“ e.V. feiert 100-jähriges Bestehen

Der Kleingartenverein „Nord-Ost“ Staßfurt e.V. feierte heute sein 100-jähriges Bestehen. Beginnend um 16:00 Uhr mit einem Festumzug durch die Gartenanlage, angeführt vom Jugendblasorchester Staßfurt und dem Vereinsvorsitzenden, Manfred Handel, ging es vorbei an festlich geschmückten und liebevoll dekorierten Gärten.

Der Festumzug durch die Gartenanlage
Foto: I.Knabe

In seiner Festrede erinnerte der Vorsitzende Manfred Handel an die schwere Zeit nach dem 1. Weltkrieg, welcher zur Gründung der Gartenanlage führte und erinnerte an die Zeiten des VKSK und der DDR, wo Gärten noch Mangelware und begehrtes Gut waren.

Nun, im Heute angekommen, kämpft man gegen Leerstand und „Gartenfreunde“, die einfach verschwinden und Müll und Schulden hinterlassen, so Manfred Handel.

Aber auch viel Gutes gibt es zu würdigen: So wurden verdiente Gartenfreunde mit einer Urkunde und einem kleinen Gutschein geehrt.

Herzlichen Glückwunsch zum 100-jährigen!

Der ebenfalls anwesende Vorsitzende des Regionalverbandes der Kleingärtner, Ingo Knabe, lobte in seiner Rede die ehrenamtliche Tätigkeit des Vorsitzenden und bedankte sich beim Kleingartenverein mit einer Urkunde und einer Glas-Pokal für die geleistete Arbeit für das Kleingartenwesen in der Stadt Staßfurt.