Gartenverein „Nord-Ost“ e.V. feiert 100-jähriges Bestehen

Der Kleingartenverein „Nord-Ost“ Staßfurt e.V. feierte heute sein 100-jähriges Bestehen. Beginnend um 16:00 Uhr mit einem Festumzug durch die Gartenanlage, angeführt vom Jugendblasorchester Staßfurt und dem Vereinsvorsitzenden, Manfred Handel, ging es vorbei an festlich geschmückten und liebevoll dekorierten Gärten.

Der Festumzug durch die Gartenanlage
Foto: I.Knabe

In seiner Festrede erinnerte der Vorsitzende Manfred Handel an die schwere Zeit nach dem 1. Weltkrieg, welcher zur Gründung der Gartenanlage führte und erinnerte an die Zeiten des VKSK und der DDR, wo Gärten noch Mangelware und begehrtes Gut waren.

Nun, im Heute angekommen, kämpft man gegen Leerstand und „Gartenfreunde“, die einfach verschwinden und Müll und Schulden hinterlassen, so Manfred Handel.

Aber auch viel Gutes gibt es zu würdigen: So wurden verdiente Gartenfreunde mit einer Urkunde und einem kleinen Gutschein geehrt.

Herzlichen Glückwunsch zum 100-jährigen!

Der ebenfalls anwesende Vorsitzende des Regionalverbandes der Kleingärtner, Ingo Knabe, lobte in seiner Rede die ehrenamtliche Tätigkeit des Vorsitzenden und bedankte sich beim Kleingartenverein mit einer Urkunde und einer Glas-Pokal für die geleistete Arbeit für das Kleingartenwesen in der Stadt Staßfurt.

In eigener Sache

Der Vorstand des Regionalverbandes sucht eine*n ehrenamtliche*n Redakteur*in für unseren Internetauftritt

Folgende Aufgaben sollten erledigt werden:
– Das Einpflegen redaktionell vorbereiteter Beiträge und Artikel
– Die Aktualisierung der Daten unserer Mitgliedsvereine
– Das Bearbeiten von bereit gestelltem Bildmaterial

Der zeitliche Aufwand liegt bei etwa 2-3 Stunden pro Monat.
Wenn Du im Umgang mit WordPress und Bildbearbeitungsprogrammen schon Erfahrung hast, wäre das prima.

Falls wir Dein Interesse geweckt haben, schreibe uns einfach eine eMail an: sekretariat@gartenfreundestassfurt.de mit Deinen Kontaktdaten. Wir werden uns umgehend bei Dir melden.

Forum der Gartenfrauen

Am 09. März trafen sich die Gartenfrauen der Frauengruppen im Regionalverband Staßfurt zum alljährlichen Frauenforum.

Der Vorsitzende des Regionalverbandes, Ingo Knabe, folgte gerne der Einladung und überraschte die Anwesenden mit einem kleinen Blumengruß, nachträglich zum Frauentag. Er bedankte sich für die geleistete Arbeit in der letzten Saison und sprach gleichzeitig seine Bitte aus, auch in diesem Jahr wieder die Vorhaben des Regionalverbandes tatkräftig zu unterstützen.

Es wurden dann die Aufgaben und Termine für die kommende Saison abgestimmt, etwa zum „Kartoffeltag“ in Neugattersleben oder dem „Tag der Regionen“ in Staßfurt.

Foto: Eberhard Kanitz

Bei selbst gebackenem Kuchen und einem kleinem Imbiss wurde dann geplaudert und so manche Geschichte aus der letzten Saison zum Besten gegeben.

Der Vorstand des Regionalverbandes hofft, dass auch andere Gartenvereine die Möglichkeit nutzen, um Frauengruppen zur Bereicherung des Vereinslebens gründen.