Auszeichnungen 25 Jahre Vereinsvorsitz

Auf dem 5. Verbandstag des Regionalverbandes der Kleingärtner wurde Gartenfreund Klaus Brandt für seine 25-jährige Tätigkeit als Vorstandsmitglied des Kleingartenvereins „Ritterflur Staßfurt“ e.V. ausgezeichnet.

Vorstandsvorsitzender Eberhard Kanitz und der Oberbürgermeister der Stadt Staßfurt, Sven Wagner, nutzten den Verbandstag, um den langjährigen Vorstandsvorsitzenden für seine ehrenamtliche Tätigkeit zu danken und wünschten ihm noch viel Gesundheit und Schaffenskraft.

Der Vorstand schließt sich diesen Glückwünschen an!

Foto: Erhard Schmidt

Der Vorstand des Regionalverbandes bedankt sich

Geleistete Arbeit muss auch gewürdigt werden! Mit diesen Worten bedankte sich der Vorstandsvorsitzende des Regionalverbandes, Eberhard Kanitz, bei allen Mitwirkenden und Mithelfenden Gartenfreundinnen und Gartenfreunden, die für den Erfolg beim „Kartoffeltag“ in Neugattersleben und beim „Tag der Regionen“ in Staßfurt mit verantwortlich sind.

Aus diesem Grund lud der Regionalverband zu einer kleinen Dankeschön-Veranstaltung ein. Burkhard Nimmich, der Veranstalter des „Tages der Regionen“ und Eberhard Kanitz nutzten die Gelegenheit und zeichneten verdiente Gartenfreundinnen und Gartenfreunde sowie die GESAS mit einer Ehrenurkunde aus.
Der Regionalverband bedankt sich für die Unterstützung beim „Tag der Regionen“ Foto: Erhard Schmidt
Im Einzelnen bedankte sich der Regionalverband bei:  – der GESAS Schönebeck / Hohenerxleben  – der Frauengruppe des Vereins „Glück Auf“  – der Frauengruppe des Vereins „Salzwerke“  – dem Gartenverein „Alt Staßfurt“  – dem Gartenverein “ Licht und Sonne“   – dem Gartenverein „Naturfreunde“  – dem Gartenverein „Salzland“   – dem Gartenverein „Am Wasserturm“ Löderburg  – den Mitgliedern der AG Stadtausschuß  – den Mitgliedern des Vorstandes des Regionalverbandes